Gedanken

Ich sehe aus dem Fenster und denke. Die Gedanken steigen auf und nieder. Sie schweben nach oben wie schillernde Seifenblasen. Nur schade, dass sie so leicht zerplatzen. Sie tropfen nach unten auf den Boden, sammeln sich zu kleinen Pfützen, die sich zu einer großen Lache vereinen. Das Wasser sickert in den Boden, weicht ihn auf. … Gedanken weiterlesen

Werbeanzeigen

La vida extraVeganza

Seit einigen Wochen bin ich wieder zum Vegantum zurückgekehrt. Meine engsten Freunde nahmen es gelassen, vor allem weil sie wissen, dass dann immer leckeres Essen für sie zu haben ist. Meine Mutter reagierte - wie bei allen anderen Neuerungen - impulsiv: "Da muss man aber ganz schön mit der Ernährung aufpassen! Das ist gar nicht … La vida extraVeganza weiterlesen

Die Suche nach dem heiligen Gral

Seit einiger Zeit versuche ich einen Blogeintrag von einem Autor wiederzufinden, den ich vor ungefähr einem Jahr auf Facebook gepostet habe, und dessen Name mir leider entfallen ist. Darin ging es darum, dass wir von klein auf darauf konditioniert werden, „es“ zu erreichen. Unser Ziel im Leben, die Erreichung unserer Träume, das alles besser machen … Die Suche nach dem heiligen Gral weiterlesen

Midlife Crisis – Die Lebensmitte-Krise inmitten von Krisen

Ich feiere demnächst meinen 42ten Geburtstag. Das ist an für sich nichts Schlechtes. Ich habe kein Problem damit, dass die Falten und grauen Haare mehr werden. Oder dass ich mittlerweile ein gutes Buch einer lauten Party vorziehe. Eigentlich war ich noch nie ein wirklicher Partygänger. Wie auch immer... Was mir aber seit einigen Monaten zusetzt, … Midlife Crisis – Die Lebensmitte-Krise inmitten von Krisen weiterlesen

Der Weinstein des Anstoßes

So ziemlich jeder Hollywoodmensch scheint gerade ein Statement über Harvey Weinstein abzugeben. Dann kam noch Kevin Spacey dazu und schließlich Louis CK. Viele fokussieren auf diese Einzelfälle, einige Reporter und Talk Show Moderatoren weiten das Sichtfeld auf die gesamte Entertainment Industrie aus. Mir hat das Ganze auch zu denken gegeben. Ich habe vor dreizehn Jahren … Der Weinstein des Anstoßes weiterlesen

Der Schnitt durch die Sonne und das Ende des Literaturfestivals

Das Internationale Literaturfestival 2017 ist vorbei. Ich habe mir noch so einiges angesehen (sofern es dann nicht unvorhergesehen ausfiel). Am letzten Abend war ich bei Dietmar Dath, der seinen Science Fiction Roman "Der Schnitt durch die Sonne" vorstellte und später sogar ein Kapitel des nächsten Romans, an dem er gerade schreibt, präsentierte. Hier fiel mal … Der Schnitt durch die Sonne und das Ende des Literaturfestivals weiterlesen

Hey People!

Studentenjobs gibt es wie Sand am Meer und in so unterschiedlichen Ausführungen wie es Persönlichkeiten und Charaktere gibt. Ich zum Beispiel habe nach zwei sehr kurzen Anläufen bemerkt, dass Callcenters nicht meine Welt sind. Das ständige „an der Strippe mit jemanden hängen“, mit Leuten, die eigentlich gar nicht mit dir reden wollen, zerrte gehörig an … Hey People! weiterlesen

Die Suche nach Antworten im Garten der verlorenen Seelen

Ich weiß nicht, ob es an den Büchern liegt, die auf dem Literaturfestival vorgestellt werden oder an mir oder ob das ganz einfach in der Luft liegt, aber je länger ich die Veranstaltungen besuche, desto mehr wird mir klar, dass ich nach Antworten suche. Eine oder mehrere Erwiderungen auf die Frage, wie wir den Kriegen … Die Suche nach Antworten im Garten der verlorenen Seelen weiterlesen